Winterlinger Feuerwehr rückt wegen kokelndem Papierkorb aus
Foto: Benno Schlagenhauf

Winterlingen, 18.07.2018

Winterlinger Feuerwehr rückt wegen kokelndem Papierkorb aus

Der Einsatz in der Uhlandstraße war schnell beendet.

Die Winterlinger Feuerwehr wurde am Mittwochvormittag zu einem Kellerbrand in der Uhlandstraße gerufen. Dort angekommen stellte sich schnell heraus, dass es sich lediglich um einen Papierkorb handelte, der Feuer gefangen hatte.

Nachdem der Rauchmelder ausgelöst hatte, rief die Bewohnerin des Hauses die Feuerwehr und verließ das Gebäude. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte kokelte der Mülleimer nur noch ein bisschen. Die Feuerwehr brachte ihn nach draußen und belüftete den verrauchten Keller. Der Sachschaden fällt laut Feuerwehrkommandant Michael Rieber gering aus. „Vom kaputten Papierkorb mal abgesehen gibt es vielleicht leichte Rauchschäden.“ 

Die Winterlinger Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften in die Uhlandstraße geeilt war, konnte bald darauf wieder den Rückzug antreten.

Mehr zu den Schlagworten

Brand, Feuerwehr.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Weihnachtsmärkte in der Umgebung

Auf unserer interaktiven Karte geben wir eine Übersicht der Weihnachtsmärkte im Zollernalbkreis und in der Region.

counter