Hechingen, 24.08.2000

Jüngerblut wird fließen

Die Schändung von 24 Gräbern auf dem Friedhof "Heiligkreuz" in Hechingen in der Nacht zum vergangenen Samstag (wir berichteten) ist offenbar doch kein Lausbubenstreich.
von gelöscht  
counter