Neufra/Bitz, 13.02.2019

Überholmanöver geht noch gut aus

Das Polizeirevier Sigmaringen sucht Zeugen zu einer Verkehrsgefährdung, die sich am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr zwischen den Gemeinden Bitz und Neufra ereignet hat.

von Polizei  

Kurz vor dem Ortseingang Neufra musste laut Pressebericht eine 35-jährige Autofahrerin vor der dortigen Rechtskurve eine Vollbremsung einleiten. Der Grund: Ihr kam ein Auto entgegen.

Der 65-jährige Fahrer des Daimler-Benz befand sich just in diesem Moment im Überholvorgang. Auch der Mercedesfahrer erkannte die gefährliche Situation.

Er leitete ebenfalls eine Vollbremsung ein und konnte dadurch eine Frontalkollision mit dem Wagen der 35-Jährigen verhindern. Anschließend scherte der 65-Jährige hinter einem orangefarbenen Lastwagen ein, den er zuvor überholen wollte, und fuhr davon.

Die Polizei konnte den Mann ermitteln und beschlagnahmte dessen Führerschein. Zeugen, insbesondere nachfolgende Autofahrer sowie der Fahrer des orangefarbenen Lastwagens werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sigmaringen unter Telefon 07571 10-40 zu melden.

Mehr zum Schlagwort

Polizei.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter