Adventsmarkt klingt nach als Spende für die Grundschule

Winterlingen-Harthausen, 25.01.2019

Adventsmarkt klingt nach als Spende für die Grundschule

„Das Geld wird gut angelegt“, freut sich die Schulleiterin der Harthauser Grundschule, Daniela Amstutz-Kurz.

Auch die Schüler waren total begeistert, als Anton Blau, der den Harthauser Adventsmarkt mit Hilfe der örtlichen Vereine organisiert hat, vor wenigen Tagen den großen Scheck an den Förderverein der Schule überreicht hat.

Bei der Scheckübergabe auf dem Pausenhof (von links): Marc Groth, Karl Locher, Schulleiterin Amstutz-Kurz sowie Anton Blau.
Bei der Scheckübergabe auf dem Pausenhof (von links): Marc Groth, Karl Locher, Schulleiterin Amstutz-Kurz sowie Anton Blau. Foto: Gauggel

Der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, Marc Groth, zeigte sich bei der Übergabe überzeugt, dass diese Spende in Höhe von 1100 Euro für die Harthauser Kinder optimal investiert wird. Es sei geplant, mit dem Geld Ergänzungsgeräte für den Pausenhof anzuschaffen, was zu der Grundschule, die als „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ zertifiziert ist, perfekt passe.

An der Scheckübergabe auf dem Pausenhof nahmen teil: Der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Marc Groth, der Verwalter der Gemeinschaftskasse der Harthauser Vereine, Karl Locher, die Schulleiterin Daniela Amstutz-Kurz sowie der Organisator des Adventsmarktes, Anton Blau.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter