Rosenfeld-Bickelsberg, 19.01.2019

Ist auch für die Seele ein Frühjahrsputz möglich?

„Frühjahrsputz für die Seele“ unter diesem Motto steht das nächste Frauenfrühstück auf dem Kleinen Heuberg am Samstag, 2. Februar, im Bürgerhaus Bickelsberg.

 

Beginn ist um 8.45 Uhr. Nach einem Frühstück vom Buffet mit musikalischer Umrahmung folgt ein Vortrag von Nicola Vollkommer.

In ihrer Ankündigung schreibt sie: „Wie fleißig machen wir uns an die Arbeit, wenn es um unsere Häuser geht! Wie sieht es mit unserer Seele aus? Es gibt vieles im Leben, das uns verstaubt, niederdrückt, manchmal sogar in Panik versetzt. Enttäuschungen in Beziehungen, familiäre, finanzielle, berufliche Probleme. Krankheiten, Trauer, politische und gesellschaftliche Unsicherheiten.“ Ist auch hier ein Frühjahrsputz möglich?

Mit Humor und Tiefgang und anhand biblischer und persönlicher Beispiele, gibt Nicola Vollkommer Impulse weiter, wie jeder auch im eigenen Herzen Besen und Putzlappen schwingen, Staub entfernen und die Sonne wieder reinlassen können.

Nicola Vollkommer ist gebürtige Engländerin und lebt seit 33 Jahren in Deutschland. Ihr Mann ist Pfarrer der christlichen Gemeinde in Reutlingen, das Paar hat vier Kinder. Vollkommer unterrichtet Englisch und Musik an der Freien Evangelischen Schule in Reutlingen.

Sie ist Autorin mehrerer Bücher. Mit ihrer humorvollen und praktischen Art, biblische Inhalte für einen modernen Alltag lebendig zu machen, ist sie eine beliebte und gefragte Referentin.

Info

Anmeldungen nehmen bis Donnerstag 31. Januar, Beatrix Märklin (Telefon 07427/8672) oder Annerose Hölle (Telefon 07428/533) entgegen. Bei Bedarf wird ein Fahrdienst für die Frauen angeboten.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter