Winterlingen, 14.01.2019

Albverein Winterlingen feiert 125. Geburtstag

Äußerst aktiv präsentiert sich die Ortsgruppe Winterlingen des Schwäbischen Albvereins in ihrem 125. Jubiläumsjahr.

 

Getreu dem Motto „Natur-Heimat-Wandern - Angebote für Jung und Alt!“ wird wieder ein abwechslungsreiches Programm im aktuellen Wander- und Veranstaltungsplan für das Jahr 2019 geboten. Rund 30 Veranstaltungen und Aktionen führt der Wander- und Veranstaltungsplan der nur rund 100 Mitglieder großen Ortsgruppe auf.

Im Jubiläumsjahr legten die Verantwortlichen einen Schwerpunkt auf den Bezug zur Heimat. So werden zum Beispiel zwei Markungswanderungen und eine Wanderung nach Harthausen mit Besuch des Heimatmuseums angeboten. Die Halbtageswanderungen führen etwa auf die Ruine Hornstein, auf das Traufgängerle Hexenküche oder ins Bärenthal. Daneben gibt es auch Tagestouren, so ist die Krebsbachputzertour bei Eigeltingen ein Ziel der Wanderer.

In freundschaftlicher Kooperation mit der Ortsgruppe Bitz stehen gemeinsame Tagesunternehmungen an. Im Naturschutz ist die Ortsgruppe auch aktiv. Neben der Unterhaltung und Pflege der Wanderwege und der über 20 Sitzbänke sind Arbeitseinsätze an den zahlreichen Obstbäumen, die die Ortsgruppe Winterlingen mitbetreut, geplant. Im Herbst soll mit der Mobilen Moste leckerer heimischer Saft gepresst werden.

In Kooperation mit der Winterlinger Kleinkünstbühne K3 wird es im Februar einen Mundartabend mit Sabine Essinger geben. Im September wird dann im K3 das 125-jährige Jubiläum gefeiert. Nähere Infos gibt es auf winterlingen.albverein.eu und bei Vertrauensmann Bodo Erath unter Telefon 07434/936531.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter