Fran
Druckfrisch: der BYH-Kurier.
Druckfrisch: der BYH-Kurier. Foto: Michael Würz
Druckfrisch: der BYH-Kurier.
Druckfrisch: der BYH-Kurier. Foto: Michael Würz

Balingen, 14.07.2018

Eine Zeitung für Metalheads: Hier den BYH-KURIER herunterladen

Der ZOLLERN-ALB-KURIER wird am Samstag zum BANG-YOUR-HEAD!!!-KURIER. Hier gibt es die Sonderausgabe unserer Zeitung kostenlos zum Herunterladen. (PDF, 12 MB, am Ende des Artikels)

von Michael Würz  

Mai 1999. In Balingen steht das erste Bang Your Head vor der Tür. Und das verspricht gleich ordentlich Lärm: Ausgerechnet Motörhead wird zum Auftakt in Balingen erwartet, eigenen Angaben zufolge die lauteste Band der Welt. In der ZAK-Redaktion versuchen die Kollegen eifrig, die Stimmung in der Stadt in Worte zu fassen. „Etwas wild sehen sie ja schon aus, die Rockstars und ihre Fans“, formuliert ein Kollege in einem ausführlichen Artikel schüchtern. Trotzdem, erfährt der Leser seinerzeit, müssten die Balinger weder in Panik verfallen noch ans Auswandern denken. Denn: „Entgegen ihres Aussehens sind Heavy-Metal-Fans erfahrungsgemäß handzahm.“

Im Jahr 2005 tritt Horst – damals noch – Odermatt mit seiner Ines auf die Bühne. Der Heiratsantrag vor 20 000 Zuschauern bleibt unvergessen. Viele weitere Erinnerungen aus den vergangenen 20 Jahren gibt es im BANG-YOUR-HEAD-KURIER.
Im Jahr 2005 tritt Horst – damals noch – Odermatt mit seiner Ines auf die Bühne. Der Heiratsantrag vor 20 000 Zuschauern bleibt unvergessen. Viele weitere Erinnerungen aus den vergangenen 20 Jahren gibt es im BANG-YOUR-HEAD-KURIER. Foto: Roland Beck

Juli 2018. Zum 20. Mal bauen sie die große Bühne auf dem Messegelände auf, zum 20. Mal machen die Fans Balingen zum Metal-Mekka. Sie sind älter geworden, gemeinsam mit BYH-Chef Horst Franz, der 1999 noch Odermatt heißt. Unvergessen: sein Heiratsantrag, den er 2005 seiner heutigen Frau Ines auf der BYH-Bühne macht. Unvergessen auch, wie Fans, Veranstalter und Hilfsorganisationen zusammenhalten, als es das Bang Your Head im selben Jahr in die Frühausgabe der Tagesschau schafft. Ein schweres Unwetter hatte das Gelände, die Campingplätze und manchen Besucher unter Wasser gesetzt. Ein „Kampfschwimmer“-T-Shirt (Aufdruck: I survived the Balingen Hurricane) findet reißenden Absatz. Motto: The show must go on.

Dürfen wir vorstellen? Jaynee Franz (10). Die Tochter des Festivalchefs war für den BYH-KURIER als Juniorreporterin unterwegs.
Dürfen wir vorstellen? Jaynee Franz (10). Die Tochter des Festivalchefs war für den BYH-KURIER als Juniorreporterin unterwegs. Foto: Roland Beck

Eine Show, die familiärer ist als Wacken und erwachsener als das Southside. Eine Show, die unverkennbar die Handschrift ihres Machers trägt. Ein Original, das das Rampenlicht nicht scheut, sich aber auch hinter den Kulissen wohlfühlt. Dort, wo Horst Franz die Fäden in der Hand hält. Dort, wo Polizisten die Freude anzusehen ist, einmal im Jahr unter den Headbangern Dienst schieben zu müssen. Oder besser: dürfen. „Etwas wild aussehende Fans“? Sie sind in Balingen längst herzlich willkommen. Deshalb wird der ZOLLERN-ALB-KURIER heute zum BANG-YOUR-HEAD!!!-Kurier. Wir wünschen viel Lesevergnügen. 

 ***

Aus dem Inhalt

Die besten Geschichten des Chefs
In mehr als zwei Jahrzehnten Bang Your Head ist viel passiert. Veranstalter Horst Franz erinnert sich im BYH!!!-KURIER an seine markanntesten Erlebnisse – und verrät köstliche Anekdoten aus seiner Anfangszeit als Festivalmacher.

Pommesgabel mit links
Als Zehnjähriger besucht Dennis Schleiffer aus Schörzingen zum ersten Mal das BYH. Ein Motorradunfall zerstört vor einigen Jahren die Träume des heute 23-Jährigen. Doch die Liebe zur Musik blieb.

Die guten Seelen
Familiäre Atmosphäre, friedfertige Besucher, altbekannte Gesichter: Dafür steht das Bang Your Head wie kaum ein anderes Musikfestival in Deutschland. Im Hintergrund: zahlreiche fleißige Helfer, die all das jedes Jahr aufs Neue erst möglich machen. Wir stellen sie vor.

Der MacGyver in dir
Brummschädel? Wir haben Tipps gegen den Kater. Nach dem BYH die Region erkunden? Wir verraten euch die besten Ausflugsziele. Und: So baut ihr eine „Tetrabag“, helft euch ohne Grillanzünder weiter und haltet euer Klopapier trocken. 

Bei welchen Songs singen die Fans am lautesten mit? Die Hymnen des Bang Your Head: im BYH-Kurier.
Bei welchen Songs singen die Fans am lautesten mit? Die Hymnen des Bang Your Head: im BYH-Kurier. Foto: Roland Beck

Mehr zum Schlagwort

Bang Your Head.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter