27.04.2018

Leserbrief

Es darf uns nicht egal sein

Leserbriefe sollten 80 Druckzeilen nicht überschreiten. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.
 
Ein kleiner Stein
Endlich, las ich am Mittwoch, 25. April, im ZAK „Räte bangen um das Panorama“.
Eine Öffnung der Traufkante Richtung Tieringen ist bereits zu sehen. Eine weitere Öffnung (Schafberg/Plettenberg), sollte dies geschehen, auch wenn hier die Zustimmung bereits gemacht wurde, muss unbedingt verhindert werden.
Sind wir nicht, oder sehen wir das Schöne der Natur nicht mehr, stolz auf die „Balinger Berge“? Sie gehören zu uns, so wie sie sind.
Liebe Leser, schaut euch um, ein Panorama wie es schöner nicht sein kann. Es ist aber nicht nur die Schönheit der Natur zu sehen, auch uns, die direkten Bewohner im Umland vom Plettenberg und Holcim, kann der Ausstoß von Schadstoffen oder die Veränderung von Grenzwerten nicht egal sein. Alles auf die Zuständigkeit der Politik zu schieben ist kleingläubig.
Rosmarie Göhner
Deutenbühlstraße 32
Balingen

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter