Viel Herzblut war zu spüren

Albstadt-Laufen, 13.11.2017

Viel Herzblut war zu spüren

Aller guten Dinge sind drei: Auch die finale Aufführung von Schmankerln aus „Die Schöne und das Biest“ in der Laufener Festhalle war ein Erfolg. Erneut weit über 100 Akteure standen auf der Bühne.

von Hans Raab  

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter