Walter Zanker

Balingen, 24.11.1999

Die zweite Miete - unaufhaltsam steigend?

Fragen an wbg-Geschäftsführer Walter Zanker

Das Jahresende naht, damit rückt auch der Tag der Abrechnung näher. Von Mietern und Vermietern gleichermaßen gefürchtet. Mit dem Ansteigen der Mietnebenkosten zur "zweiten Miete" bleiben Reibungsflächen nicht aus. Auseinandersetzungen, Diskussionen, Vorwürfe - Dabei, so betonen Vermieter und Hausverwalter immer wieder, "sehen auch wir uns bisweilen machtlos angesichts dieser Kostenexplosion."
counter