Albstadt-Burgfelden, 20.05.2017

Eine Spur in den Himmel

An Himmelfahrt, 25. Mai, findet ein Gottesdienst in Burgfelden statt.

 

Eine „Spur in den Himmel“ möchten die evangelischen Kirchengemeinden aus Truchtelfingen, Tailfingen, Onstmettingen, Pfeffingen und Burgfelden beim Himmelfahrtsgottesdienst legen. Um 11 Uhr startet der Gottesdienst im Grünen bei der alten St. Michaelskirche. Gemeinsam auf „der grünen Kanzel“ stehen die Pfarrer Bernd Mayer, Philippus Maier und Markus Gneiting und fragen nach der Wohnung Gottes.

Die musikalische Mitgestaltung übernehmen die Bläser des Posaunenchors Truchtelfingen und der Posaunenchor TOP unter der Leitung von Gerhard Gonser. Bei Regen findet der Gottesdienst in der alten St. Michaelskirche statt. Im Anschluss laden die Gemeinden des Kirchendistrikts Albstadt Nord zum Verweilen bei Bewirtung rund um das Bürgerhaus in Burgfelden ein.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter