Raichberg-Sendemast schrumpft

Albstadt-Onstmettingen, 21.09.2007

Raichberg-Sendemast schrumpft

Rot-weißer „Spargel“ des Südwestrundfunks wird um rund zehn Meter gekürzt

Der Sendemast des Südwestrundfunks auf dem Raichberg in Onstmettingen wird gekappt. Von 147 auf dann 137, werden ihm zehn Meter an Höhe genommen. Grund für den teilweisen Rückbau ist das digitale Fernsehen. Dafür ist eine neue Senderantenne notwendig, die trotz stärkerer Leistung aber nicht mehr so groß ausfällt.
von Volker Bitzer  
counter