Trochtelfingen/Burladingen, 08.03.2017

Bei Zusammenstoß schwer verletzt

Zwei Schwerverletzte und 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines folgenschweren Verkehrsunfalles, welcher sich am Dienstagnachmittag um kurz nach 16.30 Uhr auf der Kreisstraße 6763 zwischen Trochtelfingen und Hörschwag ereignet hat.

von Polizei  

Ein 81-jähriger Smart-Fahrer fuhr laut Polizei auf einem Feldweg und wollte die Kreisstraße überqueren. Dabei übersah er einen ordnungsgemäß aus Richtung Trochtelfingen kommenden 20-jährigen VW-Polo-Fahrer.

Dieser versuchte noch auszuweichen, was jedoch nicht mehr gelang. In der Folge prallten beide Fahrzeuge zusammen. Durch den heftigen Zusammenstoß wurde das Fahrzeug des 81-Jährigen so schwer beschädigt, dass der Fahrer durch die Feuerwehr aus seinem Smart befreit werden musste.

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Fahrer des VW Polo wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme für knapp zwei Stunden voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter