Viel erreicht – aber noch lange nicht am Ende

Messstetten, 30.04.2016

Bestandsaufnahme des LEA-Streetworkers nach einem Jahr: Viel erreicht – aber noch lange nicht am Ende

Entspannte Lage in der LEA erleichtert Arbeit

Das Ortsbild von Meßstetten hat sich durch die Flüchtlinge verändert. Auch ein Streetworkerbüro mit Sozialarbeitern vom DRK-Kreisverband Zollernalb hat eröffnet.

 

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter