"Wir wollen nach vorne schauen"

Albstadt-Ebingen, 17.03.2006

"Wir wollen nach vorne schauen"

Entlassene Mitarbeiter gründen eine Interessengemeinschaft

"Wir wollen nach vorne schauen" - Ulrike Lais, Renate Weible und Dietmar Rohm engagieren sich in der vor kurzem gegründeten "Interessengemeinschaft Groz-Beckert". Mit den anderen Mitgliedern - rund zwanzig - haben sie eines gemeinsam: Sie alle sind von der Kündigungswelle bei Groz-Beckert betroffen und haben ihren Job verloren.
counter