Winterlingen/Hechingen, 03.12.2015

Posträuber muss für über vier Jahre ins Gefängnis

DNA-Spuren und ein nachvollziehbares Motiv: Gericht hegt keine Zweifel an der Schuld des 53-jährigen Reutlingers

Bis heute bestreitet der 53-Jährige, die Winterlinger Post überfallen zu haben. DNA-Spuren und Geldsorgen sind für das Gericht aber klare Indizien. Der Mann wurde zu vier Jahren und drei Monaten verurteilt.

von Olga Haug  

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Singlebörse

Singlebörse

 

ZAK view

ZAK view

Unsere virtuelle Stadt! Neue Einblicke in die Geschäftswelt mit den 360-Grad-Panorama-Aufnahmen.

counter