Hechingen, 30.07.2004

Hohe Haftstrafe für Menschenhändler

Angeklagter geht ins Gefängnis

Wegen schweren Menschenhandels, Zuhälterei und vorsätzlicher Körperverletzung hat gestern die 1. Große Jugendstrafkammer des Landgerichts Hechingen einen 22jährigen Mann zu einer Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten verurteilt.
 

Narrenfahrplan 2019

Narrenfahrplan 2019

Unsere interaktive Karte zeigt die Fasnetsumzüge in der Region.

counter