Trigema

Burladingen, 23.06.2002

Spende von Grupp-Stiftung

Notfallwagen soll gute Dienste leisten

Der DRK-Ortsverein Burladingen/Ringingen besitzt seit Samstag einen fabrikfrischen Notfallkrankenwagen für die Ringinger Ersthelfer. Gespendet wurde der Transporter im Wert von 44 000 Euro den Rotkreuzlern von der Wolfgang- und Elisabeth-Grupp-Stiftung aus Anlass des runden Geburtstages, den das Trigema-Oberhaupt an diesem Tag feierte.
 
counter