Hechingen

Reportage aus der Tafel in Hechingen: Es kommen vor allem ukrainische Geflüchtete

01.12.2023

Von Olga Haug

Reportage aus der Tafel in Hechingen: Es kommen vor allem ukrainische Geflüchtete

© Olga Haug

Brigitte Ziemann ist seit der ersten Stunde mit im Team und hilft regelmäßig ehrenamtlich im Hechinger Tafelladen aus.

Viele Rentner haben Anspruch auf die Lebensmittel aus dem Tafelladen, genieren sich aber. Gleichzeitig helfen überwiegend Pensionierte ehrenamtlich mit. Wir haben Kunden und Helfern über die Schulter geschaut.

„Noch ein paar Tomaten, bitte.“ Lesia Chepyzhova packt Lebensmittel in ihre große grüne Tasche. Sie und viele andere kommen regelmäßig in die Schloßstraße inmitten der Hechinger Altstadt. Hier ist der Tafelladen, der bedürftige Menschen mit Essen versorgt. „Das ist eine sehr große Hilfe“, sagt sie mit einem freundlichen Lächeln. Warum sie hier ist? „Krieg“, antwortet sie auf Russisch mit glasigen...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: