Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zimmern u.d.B.

Zimmerner Eltern platzt der Kragen: Schüler sind bis zu zwei Stunden täglich unterwegs zur Schule

05.03.2020

Von Daniel Seeburger

Zimmerner Eltern platzt der Kragen: Schüler sind bis zu zwei Stunden täglich unterwegs zur Schule

© Daniel Seeburger

Mehrere betroffene Zimmerner Eltern trafen sich mit Gemeinderätin Jasmin Willi (rechts) und Bürgermeister Elmar Koch (Zweiter von rechts)

Stellen Sie sich vor, Ihr Kind ist täglich bis zu zwei Stunden unterwegs, um eine weiterführende Schule besuchen zu können. Das sei nicht möglich, denken Sie? Ist es doch! In Zimmern u.d.B. ist das der Normalfall. Jetzt machen die Eltern mobil.

16 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren aus Zimmern besuchen aktuell eine weiterführende Schule in Rottweil. Die Busverbindungen zwischen Zimmern und den Schulen sind allerdings so schlecht, dass die Eltern ihre Kinder oft selbst nach Rottweil oder zu einem Anschlussbus fahren müssen. Dabei gäbe es eine nahe liegende Lösung. Aber sowohl die Behörden aus dem Zollernalbkreis, als au...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: