Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

Auf dem Weg zurück an den Bodensee: Zeppelin hat Luftqualität in und um Stuttgart gemessen

10.05.2020

Von Daniel Seeburger

Auf dem Weg zurück an den Bodensee: Zeppelin hat Luftqualität in und um Stuttgart gemessen

© Georg Wilkens

Der Zeppelin passiert die Burg Hohenzollern.

Ein Zeppelin war am Samstag über dem Zollernalbkreis unterwegs.

Ungewöhnlicher Flugverkehr war am Samstag über den Landkreis zu sehen. Der Zeppelin, der von Wissenschaftlern des Forschungszentrums Jülich und der Uni Stuttgart am Bodensee gechartert wurde, hat die Luftqualität in und um Stuttgart gemessen (mehr zum Projekt lesen Sie hier).

Gegen 16 Uhr war er offensichtlich auf dem Weg zurück. Auf dem Zeppelin konnte man den Hashtag #allefüralle lesen. Das Luftschiff war an Ostern zur Überwachung der Infektionsschutzregeln am Bodensee eingesetzt.

Diesen Artikel teilen: