Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Württemberger Hof: Noch keine Einigung um die kleine Trutzburg im Hinterhof

06.11.2019

Von Nicole Leukhardt

Württemberger Hof: Noch keine Einigung um die kleine Trutzburg im Hinterhof

© Nicole Leukhardt

Wenn alles weicht, nur das rechte Drittel des Reihenhauses nicht, dann bliebe das Gebäudedrittel der Suchtkrankenhilfe Zollernalb zwischen AOK-Gesundheitszentrum und dem großen Neubau an der Bahnhofstraße als kleine Trutzburg zurück.

Ein großer, viergliedriger Neubau an der Balinger Bahnhofstraße, wo bisher der Württemberger Hof steht, das große AOK-Gesundheitszentrum dahinter, und dazwischen: Der kleine Rest eines Reihenhäuschens, förmlich eingemauert von beiden Großbauten – die Mörikestraße 5. Das Szenario – für jeden Stadtplaner und auch jeden Investor ein Graus – jedoch nicht völlig undenkbar.

Denn offenbar ist der Verkauf der Mörikestraße 5, jenem Teil des Reihenhauses hinter dem Württemberger Hof, der dem Freundeskreis der Suchtkrankenhilfe Zollernalb gehört, noch immer nicht in trockenen Tüchern. Die Entscheidung hätte vergangenen Donnerstag fallen sollen, steht aber wohl noch aus. Die Verhandlungen um das Eigentum des Vereins seien noch nicht abgeschlossen, hieß es aus gut informie...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: