Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Winter-City-Open-Air: Wenn der Weihnachtsmann Pop, Swing und Reggae spielt

05.12.2019

Von Holger Much

Winter-City-Open-Air: Wenn der Weihnachtsmann Pop, Swing und Reggae spielt

© Holger Much

Ralf Gugel und Christian Baumgärtner (von links) von „Südlich von Stuttgart“ haben sich wieder namhafte Musiker ins Boot geholt, um beim „Winter-City-Open-Air“ in Ebingen für beswingte Weihnachten zu sorgen.

Das vom ZOLLERN-ALB-KURIER präsentierte Winter-City-Open-Air mit Südlich von Stuttgart und Voices, Hearts and Souls, lockt am 14. Dezember zum Mitsingen.

Egal ob John Lennons „Happy Xmas“, dem entspannten „Driving Home für Christmas“ von Chris Rea oder „All I want for christmas is you“ von Maria Carey - es sind die beschwingten und beswingten Weihnachtsklassiker der Stars, in die die Band „Südlich von Stuttgart“ in gewohnt perfektem Sound den Kurt-Georg-Kiesinger-Platz in Ebingen hüllen und damit seit Jahren bis zu 3000 stets total begeisterte Zuhörer anlocken.

Das Winter-City-Open-Air ist mittlerweile gute Tradition

„Unser Konzert auf dem Ebinger Weihnachtsmarkt“, freut sich Christian Baumgärtner, „ist mittlerweile schon so etwas wie eine feste Tradition, es gehört in und um Albstadt fest zur Vorweihnachtszeit.“ Gerade in Zeiten von Unsicherheit und Umbrüchen, sind sich Christian Baumgärtner und Ralf Gugel einig, tun solche verlässlichen Konstanten im Jahr gut. Zudem, so bestätigen ihnen auch ihre teils weitgereisten Musikerkollegen, gibt es weit und breit nichts Vergleichbares.

Das Konzert findet zum neunten Mal statt

Bereits zum neunten Mal findet das Konzert statt, bei dem zuerst der Balinger Chor Voices, Hearts and Souls auftritt, bevor dann „Südlich von Stuttgart“ den Abend musikalisch bestreiten. Dass es dabei auch in diesem Jahr weniger besinnlich sondern fetzig und ausgelassen zugeht, ist Programm.

Zahlreiche namhafte Musiker sind dabei

Neben Christian Baumgärtner (Schlagzeug), Ralf Gugel (Gitarre), Alex Wolpert (Keyboard und Gitarre), Johannes Killinger (Bass) wird wie in den vergangenen Jahren auch die New Yorker Sängerin Eva Leticia Padilla auf der festlich geschmückten Bühne auf dem Kiesinger-Platz stehen. Sie trat bereits mit Ray Wilson, dem Ex-Sänger der Gruppe Genesis, auf, der jüngst ebenfalls in Albstadt gastierte.

Karl Frierson reist extra aus Kiew an

Am Saxophon brilliert dieses Mal Matthias Leucht. Und wieder ist Karl Frierson, Frontmann und Gründungsmitglied der Gruppe DePhazz, zu Gast beim winterlich-weihnachtlichen Musikereignis. Der US-Amerikaner Frierson lebt am Bodensee, reist dieses Mal aber extra aus Kiew zum Albstädter Konzert an.

Ohne Sponsoren könnte so eine Veranstaltung nicht gestemmt werden

Christian Baumgärtner betont, dass solch eine Veranstaltung auch und gerade über so viele Jahre nicht ohne die großzügige Unterstützung von Sponsoren zu stemmen sei. Neben der Stadt Albstadt sowie dem HGV Ebingen unterstützt die Sparkasse Zollernalb als Hauptsponsor den Abend in der winterlichen City.

SLAM ist für Bühnenbild und Ton verantwortlich

Weitere Sponsoren sind: CompData, Johannes Boss KG, Korn-Recycling, Metallbau Wagner, Otto-Bitzer-GmbH, Pepe Designermode, Steuerberatung Pfister, Roth, Vogt, Braun, sowie Toyota-Kia-Sauter. SLAM zeichnet auch in diesem Jahr für das aufwendige Bühnenbild und den guten Ton verantwortlich.

Wann und wo findet das Konzert statt

Info Das Winter-City-Open-Air findet statt am Samstag, 14. Dezember, von 17 bis 21 Uhr auf dem Kurt-Georg-Kiesinger-Platz während des Ebinger Weihnachtsmarktes. Der Eintritt ist wie immer frei.

Diesen Artikel teilen: