Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Weilen unter den Rinnen

Weilener Gemeinderat ist im Amt: Sechs Neue sind im Gremium

19.07.2019

Von Daniel Seeburger

Weilener Gemeinderat ist im Amt: Sechs Neue sind im Gremium

© Daniel Seeburger

Der neue Weilener Gemeinderat: (von links) Frank Weinmann, Andreas Schäf, Rudolf Erler, Britta Varchmin, Martin Ritter, Daniel Reiner, Tobias Dannecker, Bürgermeister Gerhard Reiner und Manuela Dannecker.

Der Gemeinderat Weilen unter den Rinnen hat gleich sechs neue Mitglieder. Sie wurden am Donnerstagabend in ihr Amt eingesetzt. Die scheidenden Gemeinderäte wurden von Bürgermeister Gerhard Reiner verabschiedet.

Seit 1999 war Helmut Fischinger aktiv als Gemeinderat. Er erhielt eine Auszeichnung des Gemeindetags für sein langjähriges Engagement. „Es hat manchmal richtig gerumpelt, aber danach konnte man trotzdem wieder zusammen zum Einkehren“, erklärte er.

Langjährige Räte werden verabschiedet

15 Jahre lang arbeiteten Dieter Schumacher, Markus Roming und Regina Ritter im Gremium mit. Auch sie wurden vom Gemeindetag ausgezeichnet. Ebenso Helga Koch, die nach zehn Jahren Mitarbeit das Gremium verlässt. Marc Arnold war vier Jahre mit dabei.

Weilener Gemeinderat ist im Amt: Sechs Neue sind im Gremium

© Daniel Seeburger

Die scheidenden Weilener Gemeinderäte: (von links) Dieter Schumacher, Marc Arnold, Markus Roming, Helga Koch, Helmut Fischinger und Regina Ritter.

Bürgermeister Gerhard Reiner bedankte sich bei den scheidenden Räten für die langjährige Mitarbeit und wies auf die kostruktive Arbeit hin, die geleistet worden ist. Die Räte hätten maßgeblich zur Weiterentwicklung der Gemeinde beigetragen. Sie hätten sich uneigennützig in den Dienst der Allgemeinheit gestellt.

Neue Gemeinderäte von zwei Listen

Lediglich Rudolf Erler und Frank Weinmann von der Freien Wählervereinigung gehörten schon dem alten Gemeinderat an. Neu gewählt für diese Liste wurden am 26. Mai Daniel Reiner, Martin Ritter und Manuela Weckenmann.

Für die erstmals antretende „Liste 2“ sind Britta Varchmin, Andreas Schäf und Tobias Dannecker ins Gremium gewählt worden.

Frank Weinmann ist Stellvertreter des Bürgermeisters

Zum stellvertetenden Bürgermeister wurde Frank Weinmann gewählt, sein Stellvertreter ist Daniel Reiner. Andreas Schäf wird fortan die Gemeinde Weilen in der Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverband Oberes Schlichemtal repräsentieren. Sein Stellvertreter ist Tobias Dannecker. Mitglied im Schulausschuss ist Britta Varchmin. Sie wird von Manuela Weckenmann vertreten.

Diesen Artikel teilen: