Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

Wegen Sturmwarnung: Landratsamt rät davon ab, Gelbe Säcke rauszulegen

07.02.2020

von Pressemitteilung des Landratsamts

Wegen Sturmwarnung: Landratsamt rät davon ab, Gelbe Säcke rauszulegen

© Pascal Tonnemacher

Gelbe Säcke liegen am Straßenrand. Damit es sie nicht durch die Gegend weht, empfiehlt das Landratsamt sie wegen der Sturmwarnung nicht rauszulegen.

Am Montag wird in Jungingen und Teilorten von Hechingen und Burladingen der Gelbe Sack abgeholt. Wegen einer Sturmwarnung empfielht das Landratsamt, die Säcke nicht rauszulegen und lieber auf die nächste Abholung zu warten.

Für das Wochenende und Montag werden von den Wetterdiensten schwere Stürme vorhergesagt. In Jungingen, Ringingen, Salmendingen, Melchingen, Starzeln, Hausen i. K., Killer, Bechtoldsweiler, Beuren und Schlatt ist am Montag, 10. Februar, die Abfuhr der Gelben Säcke vorgesehen.

Wegen Sturmwarnung: Landratsamt rät davon ab, Gelbe Säcke rauszulegen

© DWD

Mit dieser Grafik warnt der Deutsche Wetterdienst vor Sturm- und Orkanböen am Sonntag und Montag.

Das Landratsamt empfiehlt bei entsprechender Wetterlage, die Sammlung nicht in Anspruch zu nehmen, sondern die Gelben Säcke bis zur nächsten Abfuhr aufzuheben. Ansonsten bestehe die Gefahr, dass die Säcke verweht werden und der Inhalt in der Gegend verteilt wird.

Diesen Artikel teilen: