Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Waschmaschine brennt in Ebingen: Feuerwehr am Sonntagmittag im Einsatz

30.06.2019

Von Pascal Tonnemacher

Waschmaschine brennt in Ebingen: Feuerwehr am Sonntagmittag im Einsatz

© Pascal Tonnemacher

Ein Feuerwehrmann der Ebinger Feuerwehr löscht die Waschmaschine noch mal gründlich nach.

In einem Keller in einem Wohnhaus in der Ebinger Hartmannstraße ist am Sonntagmittag eine Waschmaschine in Brand geraten. Die Ebinger Feuerwehrabteilung war im Einsatz.

Kurze Aufregung am Sonntagmittag in der Ebinger Hartmannstraße: Die Feuerwehr wurde gegen 13 Uhr zu einem Zimmerbrand alarmiert.

(Nach)Löschen mussten die Einsatzkräfte dann lediglich eine brennende Waschmaschine im Keller. Der Eigentümer des Hauses hatte den Brand bereits mit einem Eimer Wasser weitestgehend erfolgreich bekämpft.

Vor dem Haus wird nachgelöscht

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr trugen die Waschmaschine noch vor das Wohnhaus und löschten sie nach. Die Räume des Hauses wurden abschließend kontrolliert und druckbelüftet.

Warum die Waschmaschine in Brand geraten ist, ist bislang noch unklar. Verletzt wurde niemand.

Rettungswagen kann schnell den Nachhauseweg antreten

Die Ebinger Abteilung der Feuerwehr war mit rund 20 Mann im Einsatz. Ebenso vor Ort war das DRK und der ehrenamtliche Rettungswagen aus Tailfingen, der schnell wieder abrücken konnte.

Diesen Artikel teilen: