Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball

Vorschlag abgelehnt: Kein Aufstieg für die Tabellenzweiten

15.06.2020

Von Matthias Zahner

Vorschlag abgelehnt: Kein Aufstieg für die Tabellenzweiten

© Moschkon

Der FC 07 Albstadt um Kapitän Armin Hotz (rechts) bleibt wohl in der Landesliga.

Der WFV hält daran fest, bei einem Saisonabbruch nur die Meister aufsteigen zu lassen. Federführend der TSV Frommern und weitere 32 Vereine – darunter auch der FC 07 Albstadt, die SG Weildorf/Bittelbronn und der TSV Stein – hatten beim Württembergischen Fußballverband (WFV) einen Antrag eingereicht, der den Aufstieg für die Zweitplatzierten beinhaltete.

Der Verbandsvorstand entschied jedoch, „an seinem bisherigen Beschlussvorschlag festzuhalten“, heißt es in der gestrigen WFV-Mitteilung.Aus dem Antrag ergeben sich „keine neuen Argumente gegenüber der bisherigen Entscheidungsgrundlage“, begründet der Verband. „Die zweitplatzierten Vereine besitzen am Ende der Spielzeit kein Aufstiegsrecht, sondern lediglich eine Aufstiegschance beziehungsweise da...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: