Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zollernalbkreis

Unter strengen Auflagen: Gläubige im Zollernalbkreis feiern wieder öffentliche Gottesdienste

10.05.2020

von S. Conzelmann, D. Breisinger, W. Kirschbaum

Unter strengen Auflagen: Gläubige im Zollernalbkreis feiern wieder öffentliche Gottesdienste

© Dennis Breisinger

In der Balinger Stadtkirche waren die Sitzplätze genauestens festgesetzt.

Seit Sonntag sind öffentliche Gottesdienste wieder erlaubt. Allerdings unter strengen Auflagen und gegebenenfalls unter vorheriger Anmeldung. Unsere Mitarbeiter haben sich in Truchtelfingen, Balingen und Hartheim umgeschaut.

Wenig Schlaf bekam Pfarrer Christoph Grosse von der Truchtelfinger Galluskirche in der Nacht zum Sonntag. Die Gedanken, ob und wie wohl alles klappen wird mit dem „Neuanfang“ der Gottesdienste ließen ihn nicht recht zur Ruhe kommen. Wird der Platz reichen? Falls nicht, wo setzen wir die Leute hin, wenn es draußen regnet? Noch Tags zuvor hatte er mit Mesnerin Sigrid Rehfuß und Kirchengemeinderat T...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: