Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schömberg

Unfall auf B27 bei Schömberg: Überholversuch unter Alkohol endet im Straßengraben

03.05.2020

von Polizei

Unfall auf B27 bei Schömberg: Überholversuch unter Alkohol endet im Straßengraben

© Pascal Tonnemacher

Auf der B27 bei Schömberg hat es am Donnerstagabend gekracht. (Symbolfoto)

Glück im Unglück hatte ein 44-jähriger Autofahrer, der am Donnerstagabend auf der B27 bei Schömberg bei einem missglückten Überholversuch einen Unfall baute. Er blieb unverletzt.

Der 44-jährige Peugeot-Fahrer befuhr die B27 gegen 20.45 Uhr von Rottweil in Richtung Schömberg, als er kurz vor Schömberg, in einer scharfen unübersichtlichen Rechtskurve zum Überholen eines vor ihm fahrenden Lkw und eines Autos ansetzte.

Gegenverkehr muss ausweichen

Während des Überholvorgangs kam dem 44-Jährigen ein rotes Auto entgegen, dessen Fahrer nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.

Hiernach geriet der Peugeot-Fahrer in der Kurve ins Schleudern, streifte die linke Leitplanke, verlor beim Versuch gegenzulenken die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam vor dem Lkw nach rechts von der Straße ab.

Unfallverursacher hat Alkohol im Blut

Der 44-Jährige blieb hierbei unverletzt und es entstand lediglich an seinem Peugeot und der Leitplanke ein Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Mann unter Einfluss von Alkohol stand, weshalb weitere Maßnahmen durchgeführt wurden.

Der Peugeot wurde abgeschleppt. Die Sachbearbeitung wurde durch das Polizeirevier Balingen übernommen und anwesende Zeugen vor Ort befragt.

Polizei sucht Fahrer des roten Autos

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei noch Hinweise zu dem Auto, das dem Peugeot ausweichen musste. Hierzu ist bislang nur bekannt, dass es sich um ein rotes Fahrzeug gehandelt hat. Hinweise werden beim Polizeirevier Balingen unter Telefon 07433-2640 entgegengenommen.

Diesen Artikel teilen: