Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Benzingen

Und plötzlich saß Olaf Thon in der Kneipe

09.01.2019

von Daniel Seeburger

Der 35-jährige Michael Allseits beschäftigte sich in einer Projektarbeit mit der Jugendarbeit des Fußballbundesligisten Schalke 04, der so genannten Knappenschmiede. Der Benzinger sympathisiert aber trotzdem weiter mit dem VfB.

Michael „Ali“ Allseits sitzt in der Umkleidekabine der Bundesligamannschaft des FC Schalke 04 in der Veltinsarena in Gelsenkirchen. An Spieltagen kommen hier nur Spieler, Trainer und die Zeugwarte rein. Der 35-jährige Benzinger ist aber nicht zu Gast beim zweitgrößten Verein Deutschlands, er absolviert kein touristisches Programm. Allseits gehörte mehrere Wochen dazu. Er hat Schalke kennengelernt...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: