Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Umleitung der Tailfinger Ortsdurchfahrt ist vorläufig aufgehoben

09.08.2019

von Pressemitteilung

Umleitung der Tailfinger Ortsdurchfahrt ist vorläufig aufgehoben

© Holger Much

Der Verkehr läuft wieder ohne Umleitung durch die Ortsdurchfahrt in Tailfingen.

Der Verkehr kann wieder am ehemaligen AC-Kaufpark-Gelände vorbeigeführt werden. Damit ist die Ortsdurchfahrt in Tailfingen wieder frei – zumindest bis zum Herbst. Das teilt die Stadt Albstadt in einer Pressemitteilung mit.

Die Abbrucharbeiten auf dem Grundstück des ehemaligen AC-Kaufparks und die Absicherung der Baugrube zur Ortsdurchfahrt hin sind abgeschlossen.

Damit ist es laut Pressemitteilung möglich, die Sperrung vorübergehend soweit zu reduzieren, dass beide Fahrtrichtungen der Ortsdurchfahrt wieder am Baustellenbereich vorbeigeführt werden können.

Umleitung bis zum Herbst aufgehoben

Die Umleitung der Goethestraße in Richtung Norden wird daher bis zum Beginn der Rohbauarbeiten am Neubauvorhaben Edeka aufgehoben und der Verkehr bis dahin vollständig über die Ortsdurchfahrt abgewickelt.

Umleitung der Tailfinger Ortsdurchfahrt ist vorläufig aufgehoben

© Holger Much

Die Baustelle auf dem ehemaligen AC-Kaufpark-Gelände.

Da die Umleitung im Herbst diesen Jahres wieder eingerichtet werden muss, wird die derzeitige Verkehrsregelung im Bereich Georgstraße, Eisenbahnstraße und Neuweilerstraße beibehalten.

Diesen Artikel teilen: