Handball

Trotz angespannter Personalsituation: HBW Balingen-Weilstetten 2 gegen Söflingen favorisiert

21.10.2021

Von Larissa Bühler

Trotz angespannter Personalsituation: HBW Balingen-Weilstetten 2 gegen Söflingen favorisiert

© Herl

Der HBW 2 bestreitet erneut ein Heimspiel.

Erneut geht es für den HBW Balingen-Weilstetten 2 gegen eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte. Mit der TSG Söflingen ist am Samstagabend (19.30 Uhr) ein Aufsteiger zu Gast in der SparkassenArena.

Per Los hatte die TSG den Sprung in die 3. Liga geschafft. Nach dem Saisonabbruch in der BWOL bewarben sich vier Mannschaften um den Aufstieg: die SG Köndringen/Teningen, der TV Bittenfeld 2, der TSV Neuhausen/Filder und eben die Söflinger. Nach interner Absprache mit den Vereinen waren sich alle Beteiligten einig, dass die Filderstädter aufgrund der Ergebnisse in der Vergangenheit am stärksten e...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: