Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Straßberg

Tierschutzverein sorgt sich um Fische und Vögel in einer Wohnung in Kaiseringen

20.03.2020

Von Volker Schweizer

Tierschutzverein sorgt sich um Fische und Vögel in einer Wohnung in Kaiseringen

© Privat

Der Tierschutzverein Zollernalbkreis hat am Freitag informiert, dass in einer Einliegerwohnung in Kaisieringen Vögel und Fische auf sich alleine gestellt sein sollen. Um was für Arten es sich handelt, ist nicht bekannt.

In einer Einliegerwohnung in Kaiseringen sollen seit einer Woche Tiere auf sich alleine gestellt sein. Der Tierschutzverein Zollernalbkreis würde gerne einschreiten, doch so einfach ist das nicht.

Im Tailfinger Tierheim ist man in großer Sorge. Eine Nachbarin des betroffenen Hauses hat den Tierschutzverein am Freitagvormittag über die prekäre Situation informiert. Die Bewohner der Einliegerwohnung seien vor einer Woche ausgezogen und hätten die Tiere sich selbst überlassen. Dabei handle es sich um Vögel und Fische.Besorgter AnrufDie Anruferin sei sehr besorgt gewesen und habe glaubwürdig g...

77% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: