Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Optik Metzger

TSV-Kommandogeber sucht nach einer neuen Aufgabe

23.02.2017

von Michael Schneider

Im Sommer tritt Stefan Hecht als Trainer bei den Aktiven des TSV Burladingen ab – die Chance auf den nächsten Schritt sieht er an der Fehla nicht als gegeben. Wohin es den 30-Jährigen verschlägt, ist noch offen. Im Jugendbereich würde er zudem gern weiter beim Regionalligisten mitwirken.

Nach drei Spielzeiten macht Stefan Hecht Schluss: Der 30-Jährige legt sein Traineramt bei den Regionalliga-Volleyballerinnen des TSV Burladingen zum Saisonende nieder. Wohin sein Weg führt, ist noch offen.Für Stefan Hecht hat die persönliche Abschiedstour begonnen. Mitte vergangener Woche verkündete der B-Lizenzinhaber seinen Abschied aus dem Fehlatal: „Mir war es wichtig, dass ich es der Mannsch...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: