Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Handball

TG-Coach Salmen zum Titelkampf: „Ein Selbstläufer wird es nicht“

03.02.2020

Von Daniel Drach

TG-Coach Salmen zum Titelkampf: „Ein Selbstläufer wird es nicht“

© Bernard Moschkon

In der Crunchtime des Bezirksliga-Krachers an der Tabellenspitze hatte die TG Schömberg das bessere Ende für sich.

Die TG Schömberg hat nach dem 24:23 gegen Spaichingen beste Karten im Titel- und Aufstiegskampf. Zwei Minuspunkte weniger und der gewonnene direkte Vergleich sprechen für die Stauseestädter. Trainer Dirk Salmen bewertet im Gespräch mit unserem Redaktionsmitglied Daniel Drach die Ausgangslage.

Herr Salmen, wie fällt Ihr Resüme zum gewonnen Spitzenspiel gegen Spaichingen aus?Dirk Salmen: Es war das erwartet umkämpfte Spiel. Wir hatten eine volle Halle und eine richtig gute Stimmung. Leider haben wir einige gute Chancen liegengelassen. Der Spaichinger Keeper, ein 17-Jähriger in seinem ersten Aktiven-Spiel, hat uns einige Bälle weggenommen. Wenn man sich die Schlussphase anschaut, war der...

67% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: