Albstadt

Sichere Fahrt auf Albstadts Straßen: In diesem Winter dürfte das Salz reichen

14.01.2022

Von Holger Much

Sichere Fahrt auf Albstadts Straßen: In diesem Winter dürfte das Salz reichen

© Holger Much

Achim Beck vom Betriebsamt kann aus dem Vollen schöpfen. Das Streusalz in Albstadt dürfte dieses Jahr problemlos über den Winter reichen.

Während im vergangenen Winter die Streumittel knapp wurden und nachgeordert werden musste, sind die Lager des Betriebsamtes in diesem Jahr bisher noch mehr als ausreichend gefüllt. Bisher wurden rund 1200 Tonnen an Streusalz verbraucht.

Der Winter 2021/22 macht bisher einen etwas zahmeren Eindruck als sein in Teilen recht schneereicher Vorgänger. Auch die Streusalzvorräte scheinen, so sieht es zumindest bisher aus, diesmal problemlos über die kalte Jahreszeit zu reichen. So schätzt zumindest Andreas Bodmer, Chef des Albstädter Betriebsamtes, die Lage ein. Noch sind die kommunalen Salzspeicher bestens gefüllt.Der Verbrauch liegt ...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: