Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Seriös und diskret wickelt das Goldhaus Balingen Edelmetallverkäufe ab

02.07.2019

Von John Warren

Seriös und diskret wickelt das Goldhaus Balingen Edelmetallverkäufe ab

© John Warren

Seit vier Jahren ist das Goldhaus in der Balinger Bahnhofstraße zu finden. Bereits seit 2011 ist das auf den Edelmetallhandel spezialisierte Unternehmen in der Kreisstadt beheimatet.

Wegen Brexit-Risiko und Handelsstreit: Jetzt ist eine gute Zeit für Goldverkäufe

ANZEIGE

In wirtschaftlich turbulenten Zeiten ziehen die Kurse für Gold und andere Edelmetalle an den Börsen an. Viele sehen Gold als Inflationsabsicherung, was allerdings nur begrenzt zutrifft.

Für Besitzer von nicht mehr getragenem Goldschmuck kann sich ein Verkauf zurzeit richtig lohnen.

Die Kurse steigen

In den vergangenen drei Monaten ist der Goldkurs aufgrund des sino-amerikanischen Handelsstreits sowie Brexit & Co. um 6,1 Prozent gestiegen, ein starker Unterschied für das sonst wertschwankungsarme Edelmetall. Um stolze 25,7 Prozent stieg der Kurs in den vergangenen fünf Jahren, auf 1232,10 Euro pro Feinunze. Das macht rund 39 Euro pro Gramm (Stand 2. Juli).

Nicht verscherbeln, lieber beraten lassen

Im Goldhaus Balingen können die Besitzer alten Schmuck, Zahngold und alles andere, was Gold, Silber oder Platin enthält, verkaufen. Das Goldhaus Balingen ist in der Kreisstadt seit Jahren ein seriöser Partner im Edelmetallankauf.

Das Team empfiehlt: Bevor man Schmuck, Zinnteller oder versilbertes Besteck auf dem Flohmarkt für wenig Geld verscherbelt, lieber im Goldhaus vorbeikommen und sich diskret beraten lassen.

Warnung vor unseriösen Anbietern

Das Goldhaus warnt vor Annoncen im Internet und in Printprodukten, in denen nach Gold oder auch nach Pelzprodukten gesucht wird. Häufig stecken dahinter unseriöse Anbieter, die es in Wahrheit auf Schmuck abgesehen haben und die Kunden mit unfairen Methoden übers Ohr hauen.

Ein kostenloses und faires Angebot

Die erfahrenen Händler im Goldhaus analysieren den Schmuck fachmännisch und erstellen ein faires und unverbindliches Angebot, das sich am aktuellen Goldkurs orientiert selbstverständlich kostenlos und mit der Option, das Angebot von Mitbewerbern zu vergleichen.

Entscheidet sich der Kunde für einen Verkauf, erhält er oder sie den vollen Gegenwert des Angebots ohne Abzug von Schmelz-, Analyse- oder Bearbeitungskosten in bar ausbezahlt.

Angekauft werden Diamanten, defekter Schmuck und alles, was Gold, Silber und Platin enthält. Auch Modeschmuck können Kunden gerne vorbeibringen und sich beraten lassen.

Uhren und Schmuck

Wer sich selbst für Schmuck interessiert, wird im Goldhaus ebenfalls fündig. Eine große Auswahl ist in den Vitrinen ausgestellt. Ein großes Sortiment an Männerschmuck und Armbanduhren ergänzt das Angebot. Reparaturen und Batteriewechsel gehören zum Service.

Diesen Artikel teilen: