Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geislingen

Senior verunglückt mit Kleinwagen und übersteht Unfall wie durch ein Wunder leicht verletzt

26.05.2019

Von Rosalinde Conzelmann

Senior verunglückt mit Kleinwagen und übersteht Unfall wie durch ein Wunder leicht verletzt

© Rosalinde Conzelmann

Der zerstörte Kleinwagen.

Großes Glück im Unglück hatte ein 85-jähriger Mann, der am Sonntag gegen 11 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Geislingen und Isingen mit seinem Wagen verunglückt ist.

Der Mann war aus Richtung Geislingen kommend in einer scharfen Linkskurve nach der Abbiegung zum Kaiserstein aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Sein Fiat Panda passierte den Radweg und überschlug sich mehrere Male, bevor das Auto auf einem Acker auf der Seite liegen blieb.

Feuerwehr befreit Mann aus Auto

Die Feuerwehren aus Balingen und Geislingen stellten den Wagen wieder auf die Räder und befreiten das eingeklemmte Unfallopfer aus seinem Auto. Der Mann erlitt, wie durch ein Wunder nur leichte Verletzungen, und wurde ins Balinger Krankenhaus gebracht.

Update: Wie die Polizei am Montagmittag mitteilt, war der Autofahrer zu schnell in die Kurve gefahren und deshalb von der Fahrbahn abgekommen. Am Fiat entstand Totalschaden, den die Polizei auf etwa 7000 Euro beziffert.

Diesen Artikel teilen: