Trochtelfingen

Schwerer Unfall bei Trochtelfingen: 56-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Kollision

06.09.2021

von Polizei

Schwerer Unfall bei Trochtelfingen: 56-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Kollision

© Benno Haile

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Montagmorgen nahe Trochtelfingen (Symbolfoto).

Am frühen Montagmorgen kam es einer Pressemitteilung der Polizei zufolge zu einem tödlichen Unfall auf der B 313 nahe Trochtelfingen.

Wie die Polizei mitteilt, hat bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der B 313 bei Trochtelfingen ein 56 Jahre alter Motorradfahrer tödliche Verletzungen erlitten.

Den derzeitigen verkehrspolizeilichen Ermittlungen zufolge bog ein 18-Jähriger mit einem 1er BMW kurz vor 5.30 Uhr vom Talweg herkommend nach links auf die vorfahrtsberechtigte Bundesstraße ein, worauf es zur Kollision mit dem aus Richtung Mägerkingen heranfahrenden Motorradfahrer gekommen sein soll.

Tod noch vor Ort

Der 56-Jährige sei dabei von seiner Honda gestürzt und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort verstarb. Der 18-Jährige blieb nach aktuellem polizeilichem Kenntnisstand unverletzt.

Insgesamt entstand an den beiden Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, ein Schaden in Höhe von laut Polizei schätzungsweise 6000 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Der betroffene Streckenabschnitt der B 313 war bis circa 8.20 Uhr vollgesperrt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07071/972-8660 zu melden.

Diesen Artikel teilen: