Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Optik Metzger
Schömberg

Schömbergs Geschichte an einem Ort: Gemeinderat ist einem Heimatmuseum nicht abgeneigt

07.08.2019

Von Daniel Seeburger

Schömbergs Geschichte an einem Ort: Gemeinderat ist einem Heimatmuseum nicht abgeneigt

© Daniel Seeburger

In der Alten Schule werden mit dem Wegzug der Feuerwehr Räume frei.

Schömberg ist ein Städtchen mit viel Geschichte. Ein Heimatmuseum, in dem diese Geschichte und die Geschichten drumherum erzählt werden, fehlt allerdings noch. Das könnte sich jetzt ändern.

Die Fasnet ist wohl das kulturelle Highlight Schömbergs. Die Geschichte dieses Brauchtums hat ihren Platz gefunden im Narrenmuseum in der Alten Schule. Aber Schömbergs Historie hört mit Narr und Fuchswadel nicht auf.In der Geschichte nicht unbedeutendErstmals urkundlich erwähnt wurde die kleine Stadt im Oberen Schlichemtal 1255, 1267 wurde sie hohenbergisch. Die Stammburg dieses nicht unbedeutend...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: