Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Großer Heuberg

„Schnoga-Feschd“ in Bitz und „Muddy Älbler“ in Straßberg: 2020 ist einiges geboten

07.01.2020

Von Volker Schweizer

„Schnoga-Feschd“ in Bitz und „Muddy Älbler“ in Straßberg: 2020 ist einiges geboten

© Ulrike Zimmermann

Mit ihrem Spitznamen "Schnoga" haben sich die Bitzer gut angefreundet. Hinter dem Rathaus thront ein Rieseninsekt aus Altmetall. Seit 1978 wird auch regelmäßig zum „Schnoga-Feschd“ eingeladen. Dieses Jahr findet am 18. und 19. Juli die zwölfte Auflage statt.

Feste, Jubiläen, Konzerte und einige Großveranstaltungen: Auch in diesem Jahr ist in Winterlingen, Bitz, Straßberg, und Stetten a.k.M. einiges los.

Die nächsten Wochen stehen im Zeichen der fünften Jahreszeit. Wer außerhalb der Fasnet sich vergnügen möchte, ist auf der K3-Bühne in Winterlingen gut aufgehoben. Das ganze Jahr gibt es Comedy im Wechsel mit Theater, Kleinkunst und Livemusik. So tritt zum Beispiel am 11. Januar der Comedian Bumillo mit seinem Soloprogramm „Die Rutsche rauf“ auf, am 14. März die Traufgängerinnen mit ihrer Show „Al...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: