Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Schlägerei in Balingen: 19-Jähriger schlägt Kind ins Gesicht

16.02.2020

von Polizei

Schlägerei in Balingen: 19-Jähriger schlägt Kind ins Gesicht

© Pixabay

Die Polizei ermittelt gegen einen 19-Jährigen.

Zu einer größeren Schlägerei ist es am Samstag, gegen 22.25 Uhr, nahe der Volksbank in der Friedrichstraße gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde aus bislang unbekannten Gründen ein 13-jähriges Kind ins Gesicht geschlagen. Ein 15-Jähriger erhielt einen Kopfstoß. Ebenso verletzt wurde ein 18-Jähriger, welchem mit dem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen wurde.

Verfolgung zu Fuß

Nach einer kurzen, fußläufigen Verfolgung konnten Polizeibeamte einen 19-Jahrigen festhalten, welcher von den Verletzten als Schläger bezeichnet wurde. Die Ermittlungen zum genauen Tatbaulauf dauern an.

Zwei verletzte Personen mussten zur Behandlung in ein Klinikum verbracht werden.

Diesen Artikel teilen: