Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dotternhausen

Sauerei am Dotternhausener Grillplatz: Feiernde lassen ihren Müll einfach liegen

02.08.2020

Von Rolf Schatz

Sauerei am Dotternhausener Grillplatz: Feiernde lassen ihren Müll einfach liegen

© Rolf Schatz

So sah der Dotternhausener Grillplatz am Wochenende aus.

Ein derzeit im Landkreis wieder gehäuftes Phänomen ist das Vermüllen von Grillstellen. Ein Fall von leider vielen ist der am Dotternhausener Kunstrasensportplatz

Der Grillplatz am Kunstrasensportplatz am Fuße des Plettenbergs soll ein Platz zum gemütlichen Verweilen und Grillen sein. Es gibt jedoch immer wieder Ärger und Unmut – etwa wegen Vermüllung der idyllischen Grillstelle mit Bänken und Tischen, gedacht für friedliche Besucher und Ausgangspunkt unterschiedliche Wanderungen. Einfach ein idealer Platz für ein wenig Naherholung in freier Natur.

Bauhofleiter verärgert

Doch wird der Platz mit Sitzgelegenheit und Feuerstelle unterhalb des Pfadfinderheimes mit Blick auf den Plettenberg immer wieder von Feiernden heimgesucht, die Dreck, Müll und zerbrochene Glasflaschen nach ihrem Trinkgelage einfach auf dem Gelände liegen lassen. „Der Bauhof wird aufgrund solcher Unannehmlichkeiten immer wieder gerufen, um die Hinterlassenschaften zu beseitigen, als hätte dieser nichts anderes zu tun“, so Bauhofleiter Damir Bauman.

Die Gemeindeverwaltung appelliert daher das Gelände nach der Benutzung wieder in einwandfreien Zustand zu versetzen und sauber zu verlassen.

Diesen Artikel teilen: