Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Sanierung der B463: Autofahrer in Richtung Balingen werden in Ebingen umgeleitet

04.06.2019

Von Olga Haug

Sanierung der B463: Autofahrer in Richtung Balingen werden in Ebingen umgeleitet

© Olga Haug

Ein Teil der B463 in der Berliner Straße wird saniert.

Auf der B463 wird seit Montag in der Ortsdurchfahrt Ebingen die Fahrbahn saniert.

Zwischen der Einmündung von der Berliner Straße in die Zieglerstraße (auf Höhe der Aral-Tankstelle) und der Einmündung in die Sigmaringer Straße (Höhe „Kaufland“) ist die Straße einseitig gesperrt.

Verkehr in Richtung Balingen wird umgeleitet

Der Verkehr in Richtung Sigmaringen darf wie gewohnt auf der B463 bleiben und wird durch den Baustellenbereich geführt. Der Verkehr in Richtung Balingen hingegen wird innerörtlich über die Sigmaringer Straße und weiter über die Untere Vorstadt sowie die Theodor-Groz-Straße umgeleitet.

Noch bis nächste Woche Freitag, 14. Juni, sollen die Arbeiten andauern – günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, teilt das Landratsamt Zollernalbkreis mit. Im genannten Bereich wird der Fahrbahnbelag erneuert. Fahrbahnunebenheiten, Risse und Verdrückungen werden beseitigt.

Der Bund zahlt

Die Maßnahme diene der Substanzerhaltung und der Verbesserung der Verkehrssicherheit, heißt es weiter. Die Kosten belaufen sich auf etwa 130.000 Euro und werden vom Bund getragen.

Diesen Artikel teilen: