Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fussball

Runde eins im Bezirkspokal 2020/21: Drei Freilose und drei Bezirksliga-Duelle

21.07.2020

Von Larissa Bühler

Runde eins im Bezirkspokal 2020/21: Drei Freilose und drei Bezirksliga-Duelle

© Eibner-Pressefoto

Mitte August beginnt die neue Runde im Bezirkspokal.

Die Begegnungen der ersten Runde im Bezirkspokal 2020/2021 stehen fest. Dabei haben mit dem FV Rot-Weiß Ebingen, den Sportfreunden Bitz 2 und dem SV Ringingen drei Mannschaften ein Freilos.

Am Montagabend wurden in Frommern die ersten Spiele der neuen Runde im Bezirkspokal ausgelost. 61 Mannschaften nehmen in der bevorstehenden Spielzeit am Wettbewerb teil.

Dabei werden gleich drei Bezirksligisten auf jeden Fall in Runde eins die Segel streichen müssen, wenn es zu den direkten Duellen zwischen Erlaheim und Bitz, Melchingen und Bisingen sowie Winterlingen und Hart/Owingen kommt. Außerdem wartet ein Derby zwischen dem 1. FC Burladingen und dem FC Stetten/Salmendingen.

Die Erstrunden-Spiele im Bezirkspokal

  • SG Hörschwag – SG Unterdigisheim/Hartheim/Heinstetten 3
  • SG Hartheim/Heinstetten/Unterdigisheim – SV Gruol
  • TSV Stein – TSG Margrethausen
  • SV Dotternhausen 2 – TSV Benzingen
  • SG Stetten a.k.M./Schwenningen 2 – SV Dotternhausen
  • Spf Sickingen – SV Stetten/Haigerloch
  • TSV Harthausen 2 – SG Erzingen/Roßwangen/Endingen 2
  • SV Gruol 2 – TSV Boll
  • SV Erlaheim – Spfr Bitz
  • FC Wessingen – TSV Geislingen
  • 1. FC Burladingen – FC Stetten/Salmendingen
  • TSV Benzingen 2 – TSV Frommern
  • TV Melchingen – FV Bisingen
  • Spvgg Truchtelfingen – TSV Straßberg 2
  • FC Steinhofen – TSV Harthausen
  • FC Winterlingen – SG Hart/Owingen
  • FC Hechingen 2 – SG Gauselfingen/Hausen
  • SG Rangendingen/Stetten 2 – FC Grosselfingen
  • SV Heselwangen – SV Heiligenzimmern
  • FC Killertal – FC Pfeffingen
  • SG Stetten a.k.M./Schwenningen – SG Isingen/Brittheim
  • TG Schömberg – SG Bisingen/Grosselfingen 2
  • Spvgg Binsdorf – FC Hechingen
  • FC Rot-Weiß Ebingen 2 – TSV Laufen
  • TSV Stetten/Hechingen – SV Rosenfeld
  • SG Weildorf/Bittelbronn – SG Obernheim/Nusplingen 2
  • SG Erzingen/Roßwangen/Endingen – SG Meßstetten
  • TS Winterlingen – FC Onstmettingen
  • TSV Frommern 2 – SV Rangendingen

Die erste Pokalrunde wird am 16. August gespielt. Die zweite Runde geht nur vier Tage später am 20. August über die Bühne.

Diesen Artikel teilen: