Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Handball

Rückkehr in den Trainingsalltag: Vorbereitung bei den Landesligistinnen aus dem Kreis

13.07.2020

Von Larissa Bühler

Rückkehr in den Trainingsalltag: Vorbereitung bei den Landesligistinnen aus dem Kreis

© Moschkon

Wie schon in der vergangenen Runde gibt es auch dieses Jahr in der Landesliga wieder Derbys zwischen der HSG Hossingen-Meßstetten und der HSG Albstadt.

Mit Hossingen-Meßstetten und Albstadt sind wieder zwei Damen-Teams aus dem Zollernalbkreis in der neuen Saison der Landesliga dabei. Die stecken schon jetzt in den Vorbereitungen.

Die Spielerinnen vom Heuberg und aus Albstadt gehören der Landesliga Staffel 3 an – zusammen mit den Bezirks-Kontrahenten HSG Baar und HSG Rottweil. Letztere ist einer von insgesamt fünf Aufsteigern, mit denen es das Zollern-Duo in der kommenden Runde zu tun bekommt. Auch die HSG Owen-Lenningen, die SG Tübingen, der TSV Wolf-schlugen 2 und der VfL Nagold sind neu in der Landesliga. Noch bekannt a...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: