Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albstadt

Rote Wurst gleich haufenweise auf dem Ebinger Ochsenberg entsorgt

02.07.2019

von Polizei

Rote Wurst gleich haufenweise auf dem Ebinger Ochsenberg entsorgt

© Polizei

Entsorgte Würste neben der Zufahrt "Ochsenhaus". Kein gerade appetitlicher Anblick.

Na, wer hat denn diese „Sauerei“ angerichtet? Gleich kiloweise Würste hat ein Unbekannter in einem Waldstück in Ebingen entsorgt.

Wegen illegaler Müllentsorgung ermittelt der Fachbereich Gewerbe/Umwelt der Polizei. Unbekannte haben zirka 20 Kilogramm „Rote Würste“ im Wald entsorgt.

Passantin entdeckt den Müll

Bereits am Samstag sah eine Passantin neben der Zufahrt zur Gaststätte „Ochsenhaus“ einen Haufen Brühwürste liegen, die neben dem Weg entsorgt wurden. Sie erstattete Anzeige.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nach Zeugen der verbotenen Müllablagerung. Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07433 264-0 bei der Polizei in Albstadt zu melden.

Diesen Artikel teilen: