Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Balingen

Restplätze und Reservierungen: Bauwillige Unternehmer haben es in Balingen nicht immer einfach

10.05.2019

Von Lydia Wania-Dreher

Restplätze und Reservierungen: Bauwillige Unternehmer haben es in Balingen nicht immer einfach

© Pascal Tonnemacher

Landschaftliche Idylle im Gewerbegebiet Steinenbühl: Gebaut wurde dort bislang noch nicht. Ein Großteil der Flächen ist reserviert.

Nur wenn genug Gewerbeflächen vorhanden sind, können sich Firmen vergrößern oder ansiedeln. Die IHK Reutlingen rät Städten, langfristig zu planen. Eine Bestandsaufnahme in Balingen.

Ein Balinger Dienstleiter möchte sich vergrößern. Er fragt bei der Stadtverwaltung an, wo sie ihm Flächen anbieten kann. Welche Möglichkeiten es gibt. Sein Anliegen läuft ins Leere. Sichtbar geholfen wird ihm nicht.Die Konsequenz: Das Unternehmen, das seit Jahrzehnten in der Eyachstadt verwurzelt ist, zieht um nach Bisingen. Der dortige Bürgermeister Roman Waizenegger habe sie mit offenen Armen e...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Erhalten Sie unbegrenzt Zugriff auf alle Inhalte des ZAK.
Diesen Artikel teilen: