Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ratshausen

Ratshausens Großprojekt ist angelaufen: Bauhof und DRK bekommen eine neue Heimat

05.03.2020

Von Daniel Seeburger

Ratshausens Großprojekt ist angelaufen: Bauhof und DRK bekommen eine neue Heimat

© Daniel Seeburger

Die Arbeiten sind gestartet: (von links) Bürgermeister Heiko Lebherz, Gemeinderat Udo Späth, Gemeinderat Wolfgang Schreijäg, Architekt Ralph Burghardt und Markus Neher, Chef des ausführenden Bauunternehmens Neher aus Weilstetten bei der offiziellen Eröffnung der Baustelle.

Am Donnerstag starteten die Bauarbeiten für die Umgestaltung des Ratshausener Bauhofs im Gewann Allmend. Es ist ein Jahrhundertprojekt für die kleine Schlichemtalgemeinde.

Rund eine Million Euro wird das Großprojekt kosten. Die Gemeinde Ratshausen schöpft dazu aus ihren Rücklagen. Ein Kredit müsse nicht aufgenommen werde, führte Bürgermeister Heiko Lebherz am Donnerstag beim ersten Spatenstich an der Baustelle im Gewann Allmend in Ratshausen aus.Hier soll in den nächsten 15 Monaten der Bauhof umgestaltet und durch ein zusätzliches Gebäude erweitert werden, so Archi...

78% des Artikels sind noch verdeckt.

Jetzt weiterlesen
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie hier Ihr ZAK+ Angebot, um den kompletten Artikel lesen zu können.
Diesen Artikel teilen: