Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ratshausen

Ratshausener Narrenvölkchen feiert Narrenmesse und Umzug am Rosenmontag

24.02.2020

Von Rosalinde Conzelmann

Ratshausener Narrenvölkchen feiert Narrenmesse und Umzug am Rosenmontag

© Siegmar Riede

Mit einer Narrenmesse begann der Rosenmontag in Ratshausen.

Feierlich begann der Rosenmontag für die Ratshausener mit einer Narrenmesse in der Sankt-Afra-Kirche.

Die Narrenmesse hat zwischenzeitlich Tradition. Pfarrer Shibu Vincent Pushpam freute sich über seine volle Kirche und die Hästräger, die seiner Predigt lauschten. Der Musikverein umrahmte die Messe musikalisch.

Die Ratshausener Schlichembäuche tanzen am Rosenmontag auf der Straße

Nach ihrem Bunten Abend steuerte die Ratshausener Fasnet am Rosenmontag ihrem Höhepunkt zu. Nach der Narrenmesse fand der kleine, aber feine Umzug statt. Rosalinde Conzelmann war mit der Kamera dabei.

/
Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Die Narren tanzten gestern auf Ratshausens Straßen.

© Rosalinde Conzelmann

Nachmittags riss der Himmel auf und die Sonne zeigte sich beim Umzug, der vom „femininen“ Elferrat mit Schirmschen und Perücke und der Kapelle angeführt wurde. Auch Pfarrer Pushpam weilte unter den Zuschauern und freute sich über die eine oder andere Süßigkeit, die die vielen Fuchswädel, darunter zahlreiche kleine, verteilten.

In Hochform war auch der Plettenberggeist, der mit den Hästrägern auf der Straße tanzte. In der Plettenberghalle wurde weiter gefeiert.

Diesen Artikel teilen: